Weiterbildung mal anders: EXPLAIN Offiziere im Kloster

12.03.2014

Eine starke Führungsebene durch gezielte Weiterbildung

Bei EXPLAIN ist eine breite Führungsstruktur entstanden. Mitarbeiter mit Personal- oder Bereichsverantwortung bilden die Offiziersebene und unterstützen so die Geschäftsführung. Militärisch gesehen haben Offiziere die Verantwortung für Führung, Ausbildung und den Einsatz von Verbänden sowie Truppenteilen und Zügen. Und dafür müssen Offiziere ausgebildet werden.

Führungsseminare werden heute überall angeboten. Es geht es darin allerdings mehr um Methoden und Werkzeuge, als um die eigentlichen Voraussetzungen des Führens. Zuerst geht es darum, wie jemand sein muss, der führen soll und wie er an sich arbeiten muss um überhaupt führen zu können. Mit dieser Frage im Gepäck sind die Offiziere und unser Coach Jochen Geiselhart für zwei Tage ins Kloster Bad Wimpfen gegangen, um in Ruhe an sich selbst und auch an der jeweiligen Rolle bei Explain zu arbeiten.

Die beiden Tage hat übrigens ein Buch von Anselm Grün begleitet. Schon in der Einleitung steht, dass die meisten Führungsmodelle von Phantasie- und Seelenlosigkeit gekennzeichnet sind und dass das Arbeiten in den entsprechenden Unternehmen keinen Spaß macht. Demgegenüber stehen Unternehmen, die auf der Chaostheorie basieren. Sie sind von Spaß und Spontaneität geprägt. Da finden auch wir uns wieder. Allerdings mit etwas mehr Struktur und aufgrund der immer größeren Nachfrage nach Leistungen und Lösungen im Bereich Präsentorik auch etwas weniger spontan. Aber immer mit viel Spaß!