EXPLAIN schafft Präsentationserfolg durch Präsentorik

06.10.2014

Sind PowerPoint Präsentationen geschäftsschädigend?

Vertriebs-und Unternehmenspräsentationen werden von vielen Menschen gehasst. Das Problem ist aber meist nicht die Software selbst.
Eine Studie des Wall Street Journal liefert die grausame Erkenntnis, dass fast alle Präsentationen innerhalb der Geschäftswelt einschläfernd, langweilig oder bestenfalls OK sind. Jerry Weissman, ein angesehener Rhetorik-Trainer, sagt dazu: „business presentations usually have no clear point, benefit and flow. They are too detailed, long and ugly”. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Art und Weise, wir mit PowerPoint präsentiert wird, schon fast geschäftsschädigend ist. Es ist somit kein Wunder, dass vor allem Vertriebs-und Unternehmenspräsentationen von vielen Menschen regelrecht gehasst werden.

Präsentorik schafft einschläfernde Präsentationen ab

Das Problem liegt meist im falschen Umgang mit PowerPoint. Dem falschen Ansatz oder den falschen Inhalten. Wir von EXPLAIN wissen, dass man für eine fundierte, gut strukturierte, verständliche und begeisternde Präsentation Zeit einplanen muss! Deshalb sollte man sich für eine Präsentation von einer Stunde etwa 90 Stunden Vorbereitungszeit nehmen. Daraus ergeben sich 30 Stunden für den Inhalt. 30 Stunden für die Folien und 30 Stunden für das Üben der Präsentation. Das ist im Alltag sehr viel Zeit, aber für den Erfolg eben auch ein Muss.

Um ein ganzheitliches Präsentationsverständnis zu schaffen, haben wir von EXPLAIN ein Whitepaper entworfen. Es listet die wichtigsten Informationen auf, die dabei helfen, Präsentationen zu überdenken und zu optimieren. Aus unserer Erfahrung wissen wir von EXPLAIN, dass der Weg zum Präsentationserfolg über die ganzheitliche Betrachtung der Präsentation führt. Diese Herangehensweise nennen wir Präsentorik. Ausschlaggebend für den Erfolg sind sinnvoll strukturierte Inhalte, beeindruckende PowerPoint Folien und eine gute rhetorische Sprecherleistung. Hiermit schaffen wir die besten Voraussetzungen, damit Sie Ihr Publikum mit Ihrer Präsentation begeistern.