EXPLAIN unterstützt junge Gründer der CyberChampions

08.10.2014

Neun Start-Ups und ein Training für den entscheidenden Pitch zum CyberChampions Award

Der Investorenpitch ist für ein Start-Up eine besondere Form der Präsentation. Möglichst schnell müssen die relevanten Punkte dargelegt werden, die darüber entscheiden, ob ein Investor einsteigt oder nicht. Oftmals erliegen die Präsentationen aber dem „Curse of Knowledge“ und überfordern jeden Zuhörer mit zu detailliertem Fachwissen. Genau da kommt unsere Expertenwissen im Bereich Präsentorik ins Spiel. Hinter dem Begriff Präsentorik verbirgt sich die ganzheitliche Betrachtung von Präsentationen aus Inhalt, PowerPoint Folien und Sprecher sowie der mit dem Sprecher verbundenen Rhetorik.

Der jährlich ausgerichtete Hightech.Unternehmer.Wettbewerb. CyberChampions wendet sich an Gründer und junge Unternehmen aus der erweiterten TechnologieRegion Karlsruhe. In einem halbtägigen Workshops zeigte unser Presentationcoach Kailey Peng den Finalisten des Wettbewerbs Tricks und Kniffe, wie sie ihre Pitchpräsentation noch verbessern können. Client Director Florian Bernard rundete die Agenda mit einem Impulsvortrag über Präsentationsdesign ab.

Darauf kommt es wirklich an

Vor allem der Fokus auf den Inhalt stand beim Training für die neun teilnehmenden Unternehmen auf dem Programm. Im Gegensatz zu einer vertrieblichen Präsentation steht bei der Pitchpräsentation nicht nur der Kundennutzen im Mittelpunkt, sondern der Nutzen, den ein Investor von dem Produkt hat. Und dieser möchte vor allem wissen, wie er sein Geld vermehren kann. Darauf sollte man sich konzentrieren. Schließlich gilt auch beim Inhalt, wenige rist mehr.

Wir von EXPLAIN sind gespannt auf den Ausgang des Pitches und auf die Preisträger, die im November beim Hightech.Unternehmer.Kongress. ermittelt werden. Natürlich sind wir direkt vor Ort!