Präsentorik

Beeindruckende Keynotes, inspirierende Impulse, interaktive Vertriebsgespräche, mitreißende Trainings oder motivierende Vorträge – Präsentationen sind mehr als PowerPoint.

Erst wenn alle Elemente – also Inhalt, Folie, Sprecher, Raum und Inszenierung – in Einklang sind, entfalten Präsentationen ihre volle Wirkung. Das Ganze ist bekanntlich mehr, als die Summe seiner Teile.

Darauf basiert das Prinzip der Präsentorik.

01/05

Inhalt

Egal welche Methoden zum Einsatz kommen – althergebrachte Rhetorik, Werbelehre oder Storytelling – das Ziel ist ein bedeutungsvoller Inhalt. Reduziert auf das, was wirklich relevant ist, begreifbar aufbereitet und einprägsam formuliert. Weil eine gute Idee niemals an ihrer Kommunikation scheitern sollte.

02/05

Folie

Folien sind Kommunikation, nicht Kunst. Sie bereichern den Sprecher, machen Abstraktes konkret, visualisieren Emotionen oder machen Komplexes präsentierbar. Und dabei sollen sie auch noch gut aussehen. Denn ästhetische Gestaltung bewegt die Sinne und macht die Folien zu einer stilprägenden Visitenkarte in 16:9. Weil beides zählt – Form und Funktion.

03/05

Sprecher

Alles steht und fällt mit dem Auftritt. Kein Wunder, macht öffentliches Reden so viele Menschen nervös. Es ist eine Kunst, souverän durch die eigene Gedankenwelt zu führen. Seiner Idee leidenschaftlich Ausdruck zu verleihen und dabei jederzeit authentisch bleiben. Aber es lohnt sich. Denn oft vertrauen wir zuerst dem Menschen und dann seiner Idee.

04/05

Raum

Meetingraum, Theatersaal, Auditorium, Eventlocation, Filmstudio oder das eigene Homeoffice – richtig bespielt, kann jeder Raum zu einer Bühne werden. Dabei gehen praktische Anforderungen Hand in Hand mit einer angemessenen und wirkungsvollen Nutzung des Raumes. Weil das, was uns umgibt, auch immer unsere Wahrnehmung lenkt.

05/05

Inszenierung

Requisiten, Musik, Essen, Feuerwerk oder auch die perfekt geplante Dramaturgie aus Smalltalk, Präsentation und Verabschiedung – eine Präsentation kann auf so viele Arten inszeniert werden. Erst wenn alle Elemente gemeinsam betrachtet und in Einklang gebracht werden, wird aus einer Präsentation ein Erlebnis und man selbst zum Regisseur.

Gemeinsam Menschen bewegen.

Interessiert an gemeinsamen Projekten?
Lass uns darüber reden!

Kontakt Test