Rainer Petek weiß wie es sich anfühlt, extreme Gipfel zu erklimmen. Aber wie teilt man eine solche Erfahrung? Durch eine neuartige Inszenierung seiner Keynote, macht er die Herausforderungen der Höhe für alle erlebbar.

Rainer Petek

Holografische Keynote

Herausforderung

Schon vor einigen Jahren durften wir Rainer Petek bei der Entwicklung seiner Keynote-Präsentation unterstützen. Damals wie heute war klar, dass die Präsentation vor allem eines leisten muss: Das Publikum mit in die Berge zu nehmen. Mit Sound-Elementen, realistischen Fotos und Rainer Peteks mitreißenden Erzählungen ist das gut gelungen.

Nun sucht der Speaker und Autor nach einer neuen Herausforderung auf der Bühne. Die Inszenierung soll noch wirkungsvoller werden, das Publikum noch mehr eintauchen in die Welt des Extrembergsteigers.

Für eine immersive Wirkung muss die Illusion perfekt sein.

Lösung

Design

Art DirektionArt Direktion
Multimedia-DesignMultimedia-Design
Content-DesignContent-Design

Rainer Petek entschied sich für eine holografische Inszenierung seiner Präsentation. Die technische Umsetzung wurde bereits vorab mit einem Spezialisten erarbeitet. In der Zusammenarbeit wurde nun die visuelle Illusion perfektioniert.

Farbkontraste, Fokusbereiche und das Zusammenspiel aus Sprecher und Hologramm bilden die Basis der neuen Präsentation. Animationen und Folienübergänge stellen den „Parallax-Effekt“ realitätsnah nach und ermöglichen so ein Abtauchen in die Welt der Berge. Die Aufteilung der Folie in mehrere Bildebenen und detailverliebte Photoshop-Composings unterstützen die Tiefenwirkung. So entsteht eine wirkungsvolle Synergie aller Bühnenelemente, die den Sprecher in den Fokus stellt.

Fazit

Rainer Petek




"Die Zusammenarbeit mit Explain ist fast wie zusammen klettern mit einem Kletterpartner, der Dich unablässig pusht und fordert, aber auch ermutigt und unterstützt. In solchen Gemeinschaften lassen sich Grenzen verschieben. Das Ergebnis hat die Zuseher schlichtweg umgehauen. Vielen dank für Euren tollen Support!"

Rainer Petek, Speaker, Autor und Extrembergsteiger

Die Inszenierung einer holografischen Präsentation braucht Liebe zum visuellen Detail. Aber genau wie beim Weg auf den Gipfel lohnt sich auch hier jeder einzelne Schritt. Damit die Illusion gelingt und die Erfahrung für alle erfahrbar wird. Und laut dem Feedback seiner begeisterten Zuschauer, war es die Mühe mehr als wert.

Gemeinsam Menschen bewegen.

Interessiert an gemeinsamen Projekten?
Lass uns darüber reden!

Kontakt Test